Buntes 2018-03-11T16:55:49+00:00

Buntes

Gib der Seite mit den vielen Fotos eine kleine Chance zum Aufbau …

Lesung St. Martinus Bedburdyck 04. November 2016

Ein paar Impressionen unserer Lesung bei dem engagierten Team der KÖB. Ausverkauftes Haus, ein tolles Publikum, leckere Häppchen … und zum Abschluss ein so tolles Geschenk für uns zwei. Das große Bild zur Lesung (hat Frau Beate Schmidt für uns entworfen)  bekamen wir in – das ist doch wohl eine geniale wie auch liebevolle Idee!

Nikolaus-Lesung, 06. Dezember 2015

im Restaurant CARPE DIEM, Rommerskirchen

Bundesweiter Vorlesetag, 20. November 2015

in der Mayerischen Buchhandlung, Grevenbroich

Es war ein lustiger und leckerer Nachmittag.
Ein dickes Dankeschön an Herrn Lengersdorf und sein Team.

Eröffung Buchhandlung Wortwerke, 31. Oktober 2015

Bad Segeberg

Schön war’s!
Tolle Autorenkollegen/innen, nette Gäste, super Stimmung und leckerer Kuchen!

Fotos mit Autorenkollegen/innen
Annette Meissner, Micha Wisniewski, Bianca Stuck, Ulrich Borchers, Nina Lührs, Rubi Khen, Conny Zurawczak, Harald Schmidt, Birgit Terletzki, Ursula Ernst, Mara Winter

Lesung in Menden, 26. September 2015

….schön und lustig war es…

Erstes Rommerskirchener Lese- und Erzählcafé, 25. Januar 2015

im Restaurant Vier Jahreszeiten auf der Venloer Straße.

Unser Bürgermeister, Dr. Martin Mertens, war ebenfalls anwesend und hat – vor vollem Haus – aus unserem Buch gelesen. Darüber haben wir uns sehr gefreut.

Der Küchenchef hat uns mit Sekt und köstlichem Fingerfood verwöhnt.

Und weil es allen gefallen hat, wird das Lese- und Erzählcafé vor Ostern wiederholt.

Lesung in der KÖB St. Martinus Bedburdyck, 05. November 2014

Richtig schön war’s!

Lesungen „Schlag zu und fühl dich wohl“ in der MAYERSCHE BUCHHANDLUNG in Troisdorf und Dormagen am 24. und 25.06.2014

Trotz WM hatten wir viele bestens gelaunte Zuhörer/innen und haben unseren ersten eigenen Flashmob gehabt – lach …, wie auf den Bildern zu sehen ist: Erst eine Zuhörerin, dann zwei, dann immer mehr. Hat Spaß gemacht. Leider sind ein paar Nachzügler nicht mit dabei, dafür aber auf den anderen Bildern.

Impressionen unserer Nordtour

Premierenlesung: „Schlag zu und fühl dich wohl“

Mayerische Buchhandlung in Grevenbroich, 7. Mai 2014

Mayerische Buchhandlung in Köln-Nippes, 8. April 2014

Lisas Palmengarten in Bochum, 13. März 2014

Lesung zum Internationalen Frauentag 2014

auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Rommerskirchen, Nicole Musiol, im Ratssaal.

Valentinstag 2014

Volles Haus und ein gut gelauntes Publikum zur Lesung „Liebe mit all ihren Facetten“ im Literaturhotel Franzosenhohl in Iserlohn.

Mädels-Lese-Häppchen-Abende 2013

Für unser neues Buch „Rundumschlag“ mit 44 bunt-gemischten Geschichten wollten wir unseren treuen Leserinnen doch mal etwas Besonderes bieten. So haben wir bei uns privat jeweils einen Mädels-Lese-Häppchen-Abend gestaltet.

Wir servierten nicht nur einige Lese-Häppchen aus unserem „Rundumschlag“, sondern auch kulinarische – natürlich durfte Prosecco auch nicht fehlen.

Es waren zwei wunderbare Abende mit gutgelaunten „Mädels“. Wir wurden direkt nach einer Wiederholung gefragt – und ja, das können wir uns vorstellen!

Unsere Lesereise rund um Hamburg vom 21. – 25. August 2013

Wir bedanken uns ganz, ganz herzlich bei den Organisatorinnen, die für einen reibungslosen Ablauf unserer Lesungen gesorgt haben:

Das wäre Nikola Laudien von der Gemeindebücherei Stelle www.buecherei-stelle.de und Anne Briese.

Astrid Veh hat das Zepter für die Lesung vor 70 Schülern einer Privatschule übernommen.

Einen dicken Dank auch an Natalie Leneweit www.urlaubshund.de, die für die Lesungen im Einrichtungshaus Wohnsinn bei Regine Struve www.wohnsinn-kellinghusen.de Sorge getragen hat sowie auch im Landsalon in Bad Bramstedt bei Kirstin „Killy“ Geschke.

Ein Dankeschön für tollen Kuchen und die Planung im www.hofcafe-haberloh.de in Langwedel/Weser an Roland und Lydia Pöllnitz.

Die Buchhandlung findefuxx www.findefuxx.de in Bad Bramstedt wird in Zukunft unsere Bücher vorrätig haben – und eine kommende Lesereise in den Norden mit organisieren.

Ein besonderes Highlight war der Besuch in der Redaktion der Zeitschrift FÜR SIE bei Susanne Walsleben, Stellv. Chefredakteurin und Angela Oelkers, freie Mitarbeiterin und Autorin. Für uns beide als – man muss ja sagen – jahrzehntelange Leserinnen war das natürlich sehr, sehr spannend! Und zu unserem Glück durften wir einen Blick in die FÜR SIE-Versuchsküche von Back-Queen Kerstin Görns werfen. Wir haben wohl das erste Mal in unserem Leben weihnachtliche Zimtsterne im August genascht!

Und hier zwei Besuchermeinungen zu unserer Lesung

Gehalten in der Mayerschen Buchhandlung Troisdorf. Wir sind noch ganz geflasht! Vielen herzlichen Dank! Darüber freuen wir uns riesig!

http://gerade-gelesen.blogspot.de/2013/07/von-fliegenden-froschen-sekt-musik-und.html

https://www.facebook.com/LucyB.Kamp/media_set?set=a.481947858556634.1073741849.100002242713352&type=1

Mayersche Troisdorf, 04. Juli 2013

Wir hatten ein prächtiges Publikum! Und zum Schluss waren alle !!! Bücher verkauft. Ratzefatz leer. Davon mussten wir natürlich ein Foto machen.

Gertrude No. 20, 28. Juni 2013

Es war ein richtig schöner Abend! Begleitet wurden wir vom Gitarrduo Daniel März und Alexander Palatnik – warum eigentlich haben wir von den Jungs kein Foto???

Sigrid und ich haben natürlich die Gelegenheit genutzt und uns mit einigen Köstlichkeiten eingedeckt, wenn man schon an der Quelle ist. Ich empfehle das Proscecco-Orangen-Gelee, was sinnigerweise „Statt Blumen“ heißt.

Stimmt! Man kann es – natürlich genau wie unsere Bücher – lach – bestens anstatt Blumen verschenken. Ich hab es auf frischem Brot probiert – lecker!

Aber mein Geheimtipp: Brot weglassen, kleinen Löffel angeln, in die Couchecke werfen und langsam Löffelchen für Löffelchen pur genießen … man gönnt sich als Frau ja sonst nix!

Meinem Mann hab ich den Kölner Stadthonig von Bienenkönigin Krimhild und ihrem Volke mitgebracht. Den gibt es NUR bei Gertrude.

Sigrid liebt übrigens den „Weissen Mangotraum“ – weißer Tee mit Mango-Bergamotte. Oh, dieser Duft!

Also, wer in Köln shoppen geht, sollte unbedingt in der Getrudenstraße / Nähe Neumarkt vorbeischauen. Man geht garantiert nicht ohne eine Kleinigkeit wieder aus dem Geschäft. Und das macht ganz schön glücklich …

www.gertrude20.de

Mayersche Buchhandlung, Dormagen 24. Mai 2013

Hier der Bericht von Frau Bischoff, Storeleitung der Mayerschen in Dormagen. Darüber freuen wir uns riesig!
http://mayersche-blog.de/7466/eingeladen-abgeschleppt-sylvia-filz-und-sigrid-konopatzki-lesen-in-dormagen/#more-7466

Interview – Radio MK Literatursendung WortArt, 21. Mai 2013

InterviewSigrid und ich sind ins Sauerland zu einem Interview bei Radio-Iserlohn gefahren.

Moderator der beliebten Literatur-Sendung WortArt ist Claus Karst.

Es war aufregend schön!

Interviewr die Technik sorgte Charlotte Kroll.

Den „Link zum Reinhören“ gibt es in ein paar Tagen …

LufthansaDas hatten wir auch noch nicht; unser Buch in der Lufthansa Business-Class.

Das Foto hat uns ein LESER – keine Leserin ! – von einem Flug in die USA geschickt!

Wir freuen und bedanken uns.

Mayersche Buchhandlung Neuss – 21. März 2013

Café Konkurs, Krefeld, 07. Mai 2013

Ev. Bücherei in Jüchen, 13. März 2013

Café Einblick, Kaarst, 08. März 2013

Premierenlesung, 6. März 2013

in der Mayersche Buchhandlung, Grevenbroich.

„Eingeladen und abgeschleppt“

Impressionen von der 23. Mülheimer Lesebühne, 01. März 2013

Im Morgnstern Café, 14. Januar 2013

Am 14.01.2013 haben wir aus unseren „Bürozicken“ bei Ralph Morgenstern im Morgenstern Café & Bar in Köln gelesen. Musikalisch wurden wir begleitet von Daniel März.

Es war richtig schön – wir haben uns bei dem sympathischen Ralph Morgenstern und seinem netten Team sehr wohlgefühlt.

Treffen mit Ralph Morgenstern zur Vorbesprechung von 2 Lesungen.

Wir freuen uns!

Es gibt seit Kurzem eine neue Zeitschrift. MEINS – Frauen wie wir!

Am Samstag, 24. November 2012, waren wir ins Café Spitz nach Köln eingeladen, um unter dem Thema „Café Meins Live!“ andere Leserinnen und das MEINS-Team kennenzulernen.

Die Stimmung war gleich zu Anfang bestens und obwohl wir uns alle nicht kannten, hatten wir sofort einen guten Draht zueinander. Bei Prosecco und einem leckeren Frühstück haben wir gelacht, Meinungen ausgetauscht … ach, einfach richtig losgequatscht, wie das unter Frauen eben so ist …

Es war schön – und noch besser: Wir wollen uns wiedersehen!

Impressionen unserer Lesung in der KöB St. Dyonisius in Kleinenbroich am 27. September 2012

Veronika Dackweiler, die Büchereileiterin, hatte eine wirklich tolle Wohlfühlatmosphäre geschaffen – mit hübschen Dekorationen, Wein und Wasser sowie kleinen Snacks. Die Bücherei war bis auf den allerletzten Platz besetzt, die Stimmung klasse und somit hatten wir einen rundum gelungenen Abend.

Und hier noch ein längst fälliger Nachtrag, weil die Fotos auf dem alten, nicht funktionsfähigen PC vor sich hin warteten … aber nun sind sie endlich gerettet!

Musikalische Lesung in der Mayerschen Buchhandlung, Dormagen, am 26. Oktober 2010.

Begleitet wurden wir, sehr zur Freude des Publikums, von dem phantastischen Flöns Royal Dixieland Orchestra.

Musikalische Lesung am 22. September 2012 im Café Ellen, Hemer

Auf erneute Einladung von Frau Kuhlmann sind wir wieder ins Café Ellen nach Hemer gesaust. Diesmal mit unserem Roman „Ohne (m)ein Eis sage ich nix!“

Begleitet wurden wir vom Mendener Saxophon-Quartett „Querbeet Sax“, das diesmal allerdings als Trio vor Ort war – auch sehr schööön!

Und es gab ein Wiedersehen mit einigen Zuhörern, die auch im Juni schon dabei waren – weil ihnen die „Bürozicken“ so gut gefallen hatten!

Na, wenn das kein Kompliment für uns ist!

NacBesuch bei Andreah unserer Lesung im Cafè Ellen in Hemer sind Sigrid und ich noch zu Andrea gefahren (Andrea Reichart, Literaturhotel Iserlohn). Nachdem Andrea kurzfristig erfahren hatte, dass wir ganz in ihrer Nähe lesen, hatte sie uns spontan auf einen Kaffee eingeladen! Das haben wir natürlich sehr gerne angenommen – zumal wir doch die Gelegenheit wahrnehmen wollten, Andrea nach dem längeren sympathischen

Facebook-Kontakt endlich persönlich kennenzulernen!
Andrea hat übrigens ein gaaaanz schönes Buch geschrieben „Nenn mich Norbert!“

Etwas fürs Herz für jeden Tierfreund.

ProseccoNicht, dass es heißt, wir trinken den Prosecco alleine!

Natürlich teilen wir grundsätzlich mit unserem Publikum … die süßen Jogi-Gums vorne im Bild oder was wir gerade an Schnuckelkram dabei haben übrigens auch …

PortraitsUnd hier kommt uns gerade die Idee zu einem neuen Roman !!!

Lesung am 09. Juni 2012 im Café Ellen im sauerländischen Hemer

Frau Kuhlmann, die Besitzerin des Cafés, stellt alle ihre Torten selbst her – und das schmeckt man! Lecker! Wir haben nämlich auch probiert!

Die Tische waren liebevoll dekoriert und die Sammeltassen mit Goldrand von anno dazumal sowie die liebevolle Einrichtung erzeugen ein ganz besonderes Flair.

Unsere Zuhörer hatten viel Spaß, was auf den Bildern ja auch zu sehen ist (einfach anklicken).

Auch unsere Verlosung kam gut an. Diesmal gab es u.a. eine „Peggy-Schürze“ (Peggy ist das Dööfchen in unserem Roman, die auch essenstechnisch noch Nachhilfe benötigt …), die die Gewinnerin von uns signiert haben wollte – dem Wunsch sind wir gerne nachgekommen!

Sylvia, Christine Huwer,Sigrid

Sylvia, Christine Huwer, Sigrid

Dieses Foto entstand auf dem Künstlertreff in Alzey anläßlich des großen Rheinhessen-Festivals Koku2012, bei welchem mehr als 300 Künstler aus aller Welt teilnahmen.

In unserer Mitte Christine Huwer, Malerin. Es lohnt sich ein Blick auf ihre schönen Werke.

Weitere Infos zu Christine Huwer gibt es unter „Befreundete Künstler“.

Viele Informationen zu diesem großartigen Event: www.koku2012.de

Lesung anlässlich Koku 2012 im Weingut Dätwyl

Auf dem 1. Foto (die Dame in Blau) ist Heike Dettweiler vom Weingut Dätwyl. Nach der Lesung hat sie das Publikum mit ofenwarmen Brezeln samt leckerem Dipp sowie Getränken versorgt. Einen herzlichen Dank noch einmal an sie!

Das 3. Bild zeigt einen Teil der gemütlichen Probierstube. In dem schönen alten Schrank tummeln sich verschiedene Sorten Senf, Essige sowie Sekt- und Weingelees.

Da wir auf dem Weingut auch übernachtet haben, kamen wir in den Genuss eines reichhaltigen Frühstücks, zu dem wir die Gelees auch probieren durften. Und weil sie sooo gut waren, haben wir uns – neben Wein – auch diese Köstlichkeiten mit nach Hause genommen.

Weitere Info: Weingut Dätwyl, Hauptstr. 11, 67587 Wintersheim, Tel 06733/426 oder 960159

Melanie Bremer, Sigrid, Daniel März, Sylvia

Melanie Bremer, Sigrid, Daniel März, Sylvia

Ein Foto von der Lesung unseres Romans „Ohne(m)ein Eis sage ich nix!“ in der KÖB St. Josef in Grevenbroich 2011.

Organisatorin Melanie Bremer hat immer tolle Ideen …

Eisbömbchen

Eisbömbchen